Die Hellstrom Chronik

1971

Die Hellstrom Chronik (Originaltitel: The Hellstrom Chronicle) ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 1971. Markenzeichen dieser Kombination aus Dokumentar- und Science-Fiction-Film sind die zahlreichen Zeitlupen- und Makroaufnahmen aus der Insektenwelt.[1] Regie führte Walon Green, das Drehbuch schrieb David Seltzer. Die Hellstrom Chronik erhielt 1972 den Oscar für den Besten Dokumentarfilm.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1971
weitere Titel:
Die Hellstrom Chronik
The Hellstrom Chronicle sh ast
Des insectes et des hommes
La cronaca di Hellstrom
رویدادنامه هلسترومfa
大自然の闘争/驚異の昆虫世界
Genre:Tierfilm, Science-Fiction-Film
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 666
Regie:Walon Green
Drehbuch:David Seltzer
Kamera:Ken Middleham
Musik:Lalo Schifrin
Produzent:David L. Wolper
Darsteller:Lawrence Pressman
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1972
Academy Awards
Oscar
Best Documentary, Features
Gewinner
1972
BAFTA
Flaherty Documentary Award
Gewinner
1972
Writers Guild of America, USA
WGA Award (Screen)
Best Drama Written Directly for the Screen
Nominiert
1971
Cannes Film Festival
Technical Grand Prize
Gewinner
Datenstand: 16.10.2019 09:17:14Uhr