Eulogy – Letzte Worte

2004

Eulogy – Letzte Worte (Alternativtitel: Nach dem Tod ist vor dem Erbe) ist eine Schwarze Komödie aus dem Jahr 2004, die in US-amerikanischer, britischer und deutscher Koproduktion als Regiedebüt von Michael Clancy entstand. Sie begleitet die Mitglieder einer dysfunktionalen Familie nach dem Tod des Familienoberhaupts beim Wiedersehen zur Abwicklung der testamentarischen Pflichten und Bestattung.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2004
weitere Titel:
Eulogy – Letzte Worte
Eulogy id ast
Folles funérailles
Божевільні похорони
مدحfa
天才家族zh
Genre:Filmkomödie, Filmdrama, LGBT-Film
Herstellungsland:Deutschland, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 8473
Verleih:Lions Gate Entertainment
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 02.08.2020 08:57:01Uhr