Der Hitchhiker

Der Hitchhiker (The Hitchhiker, dt. Der Anhalter; in GB auch Deadly Nightmares) ist eine Fernsehserie aus den Jahren 1983 bis 1991.

Die 85 Mystery-Episoden, die durch einen Moderator angekündigt wurden, waren sehr beliebt bei den Zuschauern, wurden aber wegen Geldmangels 1991 abgesetzt. Wiederkehrende Hauptdarsteller als 'Hitchhiker' waren Page Fletcher in 13 Folgen und Nicholas Campbell in drei Folgen, die sich dort teilweise mit brutaler Gewalt auseinandersetzen mussten, aber auch mit Nacktszenen konfrontiert wurden.

Es agierten internationale Filmstars, darunter (in alphabetischer Reihenfolge):

Exemplarisch für die Serie sind mysteriöse Geschichten wie die der von Elizabeth Baxter geschriebenen „Windows“ (dt.: Was der Maler sah). Der Maler Jake (David Marshall Grant) beobachtet das Paar Monique (Claude Jade) und Victor (Jean-Claude Bouillon) im Haus gegenüber. Ein Streit des Paares inspiriert ihn zu Darstellungen gewalttätiger Natur zwischen Monique und ihrem Mann. Monique trifft sich mit Jakes Freundin Sophie (Annabelle Mouloudji). Als Sophie meint, mit Künstlern solle man nicht zusammenleben, rät Monique ihr das Gleiche. Nach einiger Zeit kopiert die Wirklichkeit die Kunst und Victor schlägt Monique. Jake kann dem Reiz nicht widerstehen, eine Waffe zu integrieren. Als bald darauf ein Schuss fällt, glaubt Jake, Victor habe Monique erschossen. Sophie, die nun Moniques Freundin ist, wird fast zum Opfer von Jakes Gewaltphantasien, als Monique erscheint und Jake erschießt, um Sophie zu retten. Die beiden Frauen sehen nun auch Jakes letztes Bild: seinen Tod.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
weitere Titel:
Le Voyageur (série télévisée)
The Hitchhiker ast ga
Der Hitchhiker
I viaggiatori delle tenebre
ザ・ヒッチハイカー 第3の遭遇
驚世啟示錄zh
Автостопщик (телесериал)
Genre:Anthologieserie
Herstellungsland:Vereinigte Staaten, Kanada
IMDB: 1
Verleih:Home Box Office
Musik:Shuki Levy
Darsteller:Page Fletcher
Nicholas Campbell
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1992
CableACE Awards
CableACE
Direction of Photography and/or Lighting in a Comedy or Dramatic Series
Nominiert
1992
CableACE Awards
CableACE
Dramatic Series
Nominiert
1990
CableACE Awards
ACE
Art Direction for a Comedy or Dramatic Series
Nominiert
1990
Gemini Awards
Gemini
Best Sound in a Dramatic Program or Series
Nominiert
1988
CableACE Awards
ACE
Actor in a Dramatic Series
Gewinner
1988
CableACE Awards
ACE
Directing a Dramatic Series
Gewinner
1988
CableACE Awards
ACE
Writing a Dramatic Series
Gewinner
1988
CableACE Awards
ACE
Direction of Photography and/or Lighting Direction for a Comedy or Dramatic Series
Gewinner
1988
CableACE Awards
ACE
Dramatic Series
Nominiert
1988
CableACE Awards
ACE
Actress in a Dramatic Series
Nominiert
1987
CableACE Awards
ACE
Actor in a Dramatic Series
Gewinner
1987
CableACE Awards
ACE
Art Direction for a Comedy or Dramatic Series
Gewinner
1987
CableACE Awards
ACE
Direction of Photography and/or Lighting Direction for a Comedy or Dramatic Series
Gewinner
1987
CableACE Awards
ACE
Editing a Theatrical Special/Dramatic Special or Series/Movie or Miniseries
Gewinner
1987
CableACE Awards
ACE
Actress in a Dramatic Series
Nominiert
1987
CableACE Awards
ACE
Directing a Dramatic Series
Nominiert
1987
CableACE Awards
ACE
Dramatic Series
Nominiert
1987
CableACE Awards
ACE
Make-Up
Nominiert
1987
CableACE Awards
ACE
Writing a Dramatic Series
Nominiert
1985
CableACE Awards
ACE
Cinematography
Gewinner
Datenstand: 17.10.2019 08:16:11Uhr