Auto Focus

2002

Auto Focus ist ein US-amerikanisches satirisches Filmdrama aus dem Jahr 2002 von Paul Schrader. Das Drehbuch schrieben Michael Gerbosi und Paul Schrader.

Die sehr freie[2][3] Filmbiografie basiert auf dem Sachbuch The Murder of Bob Crane von Robert Graysmith und zeigt den Abstieg des gläubigen katholischen Familienvaters Bob Crane, der, durch seinen Erfolg als Hauptdarsteller der Fernsehserie Ein Käfig voller Helden verführt, zu einem Sexsüchtigen wird und die Kontrolle über sein Leben verliert.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2002
26.06.2003 in Deutschland
weitere Titel:
Auto Focus ast
ボブ・クレイン 快楽を知ったTVスター
Avtofokusaz
自動對焦zh
Auto Focus – Muži uprostřed svého kruhucs
Genre:Filmbiografie, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 13042
Verleih:Sony Pictures Classics
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2003
Chicago Film Critics Association Awards
CFCA Award
Best Supporting Actor
Nominiert
2003
Golden Trailer Awards
Golden Trailer
Trashiest
Nominiert
2003
Las Vegas Film Critics Society Awards
Sierra Award
Best Supporting Actor
Nominiert
2002
New York Film Critics Circle Awards
NYFCC Award
Best Actor
Nominiert
2002
New York Film Critics Circle Awards
NYFCC Award
Best Supporting Actor
Nominiert
2002
San Sebastián International Film Festival
Golden Seashell
Nominiert
Datenstand: 07.08.2020 14:48:00Uhr