Der Junggeselle

1999

Der Junggeselle (Originaltitel: The Bachelor) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1999. Die Regie führte Gary Sinyor, das Drehbuch schrieb Steve Cohen anhand des Theaterstücks Seven Chances von Roi Cooper Megrue. Die Hauptrollen spielten Chris O’Donnell und Renée Zellweger.

Das Theaterstück wurde bereits im Jahr 1925 unter dem Titel Sieben Chancen (Alternativ: Buster Keaton, der Mann mit den 1000 Bräuten) verfilmt. Die Hauptrollen spielten Buster Keaton und Ruth Dwyer, die Regie führte Buster Keaton.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1999
13.07.2000 in Deutschland
weitere Titel:
Der Junggeselle
الأعزب
The Bachelor ast
مرد بی‌زنfa
Poikamies pulassafi
Le Célibataire
Lo scapolo d'oro
プロポーズ
Kawalerpl
Холостяк
เดอะ แบชเชอเลอร์ ผู้ชายหัวใจเวอร์จิ้นth
Ամուրին (ֆիլմ, 1999)hy
給我一口嫁zh-hant
我的19歲zh
Oltári vőlegényhu
청혼ko
The bachelor
El solter
亿万未婚夫zh-hans
Genre:romantische Komödie
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 16
Verleih:New Line Cinema
Offizielle Webseite:www.bachelormovie.com
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1999
The Stinkers Bad Movie Awards
Stinker Award
Musicians Who Shouldn't Be Acting
Nominiert
1999
The Stinkers Bad Movie Awards
Stinker Award
Worst Screen Debut
Nominiert
1999
The Stinkers Bad Movie Awards
Stinker Award
Worst Remake
Nominiert
Datenstand: 23.08.2019 00:39:52Uhr