Scanners III

1991

Scanners III ist die zweite Fortsetzung zu David Cronenbergs Scanners – Ihre Gedanken können töten. Ebenso wie der zweite Teil wurde der Film von Christian Duguay inszeniert. Der Film wurde am 8. April 1992 in Deutschland auf Video veröffentlicht.

Helena, ein Scanner – das heißt, sie kann die Gedanken von Lebewesen manipulieren –, wird durch ein von ihrem Vater entwickeltes Serum zur Bekämpfung ihrer ständigen Kopfschmerzen zu einer machtgierigen, hasserfüllten Killermaschine. Sie versucht, die Weltherrschaft an sich zu reißen, und nur ihr Bruder Alex, der ebenfalls über telekinetische Fähigkeiten verfügt, kann sie aufhalten. In einem actionreichen "Gedankenduell" siegt er über seine Schwester.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1992
weitere Titel:
Scanners III
Scanners III: The Takeover
Scanners 3 - The Takeover
Agyfürkészők III: A hatalomátvételhu
Scanners 3eml
Genre:Actionfilm, Horrorfilm, Science-Fiction-Film
Herstellungsland:Kanada
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 1
Verleih:20th Century Fox Home Entertainment
Regie:Christian Duguay
Schnitt:Yves Langlois
Produzent:Pierre David
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 19.10.2019 14:25:41Uhr