Powaqqatsi

1988

Powaqqatsi ist der zweite Teil der Qatsi-Trilogie von Godfrey Reggio. Powaqqatsi ist ein Wort aus der Sprache der Hopi-Indianer, das so viel bedeutet wie „ein Wesen“, „eine Lebensart, die die Lebenskräfte anderer Wesen aufbraucht um sein eigenes Leben zu fördern/unterstützen“.[1] Der Film erschien 1988 in den Kinos.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1988
02.06.1988 in Deutschland
weitere Titel:
Powaqqatsi fi nn sk gl ast cs
پواکوساتسیfa
Powaqqatsi - livet i forvandling
ポワカッツィ
Поваккатси
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 7619
Verleih:Cannon Films
Offizielle Webseite:www.koyaanisqatsi.org
Regie:Godfrey Reggio
Drehbuch:Godfrey Reggio
Ken Richards
Musik:Philip Glass
Produzent:Godfrey Reggio
Lawrence Taub
Yoram Globus
Darsteller:Cheryl Tiegs
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 31.07.2020 18:13:09Uhr