Es begann mit einem Kuß

1950

Es begann mit einem Kuß (Originaltitel: The Big Lift; Alternativtitel: Die viergeteilte Stadt) ist ein 1949 entstandener semidokumentarischer Film von George Seaton zur Zeit der Berliner Luftbrücke. Uraufgeführt wurde er am 26. April 1950 in den USA. Die Hauptrollen sind mit Montgomery Clift und Cornell Borchers besetzt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1950
weitere Titel:
Es begann mit einem Kuß
Es begann mit einem Kussde-ch
The Big Lifteo ast
La Ville écartelée
Assetjats
En yankee i Berlin
La città assediata
Sitiados
Luftbroen
Genre:Kriegsfilm, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 1355
Verleih:20th Century Studios
Regie:George Seaton
Drehbuch:George Seaton
Kamera:Charles G. Clarke
Schnitt:William H. Reynolds
Musik:Alfred Newman
Produzent:William Perlberg
Darsteller:Montgomery Clift
Paul Douglas
Cornell Borchers
O. E. Hasse
Bruni Löbel
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1951
Golden Globes, USA
Golden Globe
Best Film Promoting International Understanding
Nominiert
Datenstand: 07.08.2020 02:20:39Uhr