Jumpin’ Jack Flash

1986

Jumpin’ Jack Flash ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Penny Marshall aus dem Jahr 1986. Die Spionage-Komödie stellte eine junge schwarze Bankangestellte (Whoopi Goldberg) in den Mittelpunkt, die über ihren Computer den Hilferuf eines Agenten erhält und daraufhin ins Fadenkreuz westlicher und östlicher Geheimdienste gerät. Für Goldberg war es der erste Film nach ihrer Oscar-nominierten Rolle in Die Farbe Lila und begründete ihre Karriere als Filmkomödiantin. Während die Inszenierung der im Kino noch unerfahrenen Marshall weitestgehend kritisiert wurde, lobte die zeitgenössische Fachkritik die Leistung der Hauptdarstellerin. Der Film wurde von Lawrence Gordon (Lawrence Gordon Productions), Joel Silver (Silver Pictures) sowie von der 20th Century Fox produziert.[1]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1986
05.03.1987 in Deutschland
weitere Titel:
Jumpin' Jack Flashpl ast
Джек-попрыгун
Jumpin’ Jack Flash nds
ג'ק פלאש המקפץhe
Spionen der kom ind på skærmen
東西戰爭zh-hant
东西战争zh-hans
Genre:Agentenfilm, Comedy-Thriller, romantische Komödie
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 17
Verleih:20th Century Fox
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1987
American Comedy Awards, USA
American Comedy Award
Funniest Actress in a Motion Picture (Leading Role)
Nominiert
1987
MTV Video Music Awards (VMA)
VMA
Best Video from a Film
Nominiert
Datenstand: 16.10.2019 03:56:54Uhr