Auf dem Ostseeradweg durch Mecklenburg-Vorpommern (3/3)

Die Küste entlang von Rügen bis Usedom
Film von Steffen Schneider
59min
Quelle: Pressebild (zdfPresse2022)
Quelle: Pressebild (zdfPresse2022)

Der Stralsunder Knut Kuntoff fährt mit dem Rennrad zur Arbeit in den Hafen von Altefähr. Dort nutzt er einen schrottreifen Drahtesel für die Wege in seiner Segelschule und Charterstation.

Sylvia Matt verteilt in ihrem Garten am Bodden direkt am Ostseeradweg Kreide an die Nachbarskinder, denn die lieben es, den Asphalt des Radwegs zu bemalen. André Carls baut in Greifswald einen Mountainbike-Parcours für Jugendliche und Kinder auf.

In einem U-Boot mit Fahrradantrieb rollen Ingbert Völker und Holger Bengs durch die Landschaft, ein effektvoller Eigenbau für Radfahr-Showeinlagen auf der Strandpromenade von Bansin und Heringsdorf. Schwer in die Pedale treten muss Mateusz Laszkiewicz. Er wohnt in Polen und pendelt auf dem Ostseeküsten-Radweg nach Ahlbeck. Mateusz ist Barkeeper in der letzten Strandbar vor der Grenze. Wer weiter will, kann auch die Fahrradfähre von Kamminke nach Ueckermünde nehmen, die von Kapitän Thomas Köhn und Bootsfrau Maria Himpel durchs Stettiner Haff gesteuert wird.

Leichtes Gepäck hinterm Sattel, vor den Augen eine geschwungene Landschaft: Der Ostseeradweg von Rügen bis nach Usedom bietet 120 Kilometer liebliche Natur, tolle Ausblicke und Sauerstoff satt. Entlang dieses Wegs kann man interessante Menschen kennenlernen und ihre spannenden Geschichten erfahren.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Dienstag, den 02.04.2024 um 15:17 Uhr auf 3sat.

02.04.2024
15:17
Art:Dokumentation
Kategorie:Kultur
Themenbereich:Reisen/Urlaub/Touristik
Erstsendung:15.09.2023 ARD/NDR
Alternative Ausstrahlungstermine:
02.04.2024 15:17 Uhr 3sat