nano - Die Welt von morgen

Aletschgletscher schmilzt Der anhaltende Sommer wirkt sich auf die Gletscher aus. Der Gletscherschwund, auch beim Aletschgletscher, geht viel schneller voran als erwartet und berechnet. Hitzeinsel Stadt Hitzewellen wird es künftig immer häufiger geben. Vor allem Grossstädte werden im Sommer zu regelrechten Hitzeinseln, die sich auch nachts nicht mehr abkühlen. "nano" erklärt das Phänomen, das immer mehr Städtern zu schaffen macht. Städte kühlen Immer mehr überhitzte Städte entwickeln ihre individuellen Kühlstrategien. "nano" zeigt, wie sich Städte unter anderem mit stadtplanerischen Massnahmen, neuen Strassenbelägen, hellen Häuserfassaden oder viel Grün vor Hitzewellen schützen wollen. Lichtverschmutzung Bis zu fünftausend Sterne könnten wir am klaren Nachthimmel sehen - theoretisch, praktisch sind es meistens nur ein paar Dutzend. Denn es gibt ein Phänomen, das die Freude an den Sternen immer mehr trübt. Neue Strategien gegen Borkenkäfer Schon bevor Schäden durch Borkenkäfer sichtbar sind, reduzieren befallene Bäume die Photosynthese. Mit Satelliten ist der geringere Sauerstoffausstoss dieser Bäume nun erstmals messbar, sodass Förster auf Karten frühzeitig sehen können, wo sich der Borkenkäfer neu ausbreitet. Mit weiteren Forschungsvorhaben zum Verhalten des Schädlings können sie so sehr schnell Massnahmen gegen den Borkenkäfer ergreifen.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Montag, den 21.09.2020 um 10:45 Uhr auf ARD alpha.