Schottland: Am Rande des Meeres

Vom Leben auf der Insel Harris (2/2)

Film von Andreas Leitner
30min
Quelle: ZDF-Pressebild

Die Schafe auf den Hügeln der Isle of Harris liefern die Wolle für eines der Aushängeschilder des Landes: den Harris-Tweed.

In Talbert, dem Hauptort der Insel, kann im Tweed-Shop stundenlang zwischen ein- und mehrfärbigen Stoffen die Zeit vergessen werden. Echter Harris-Tweed muss manuell gewoben werden und ist nicht ganz billig, trotzdem ist die Nachfrage enorm.

Katie MacAskill hat sich mit ihrem Gästehaus "Ardhasaig House" einen Lebenstraum erfüllt. Ihre regionale Küche wurde schon mehrfach ausgezeichnet. Eine ihrer Spezialitäten ist eine Fischsuppe mit geräuchertem Schellfisch. Eine traditionelle gälische Süßspeise serviert Ella Weir: "Caraghan" - ein Pudding, bei dem Seegras als Gelatine verwendet wird. In der im 16. Jahrhundert erbauten "St. Clements Church" probt Laienpriester und Kantor Hamish Taylor gälische Psalmen - ein Erlebnis, das den Zuhörer in vergangene Zeiten versetzt.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Dienstag, den 17.09.2019 um 11:40 Uhr auf 3sat.