Geheimakte Wildnis

Am Himmel über dem US-Bundesstaat Florida geschehen zuweilen seltsame Dinge. So berichtet Geheimakte Wildnis heute vom Zusammenstoß eines Militärflugzeugs in rund 450 Metern Höhe - mit einem Rentier! Wie kann das sein? DNA-Untersuchungen belegen, dass das Tier, mit dem der Jet kollidierte, kein Vogel, sondern definitiv ein Rentier war. Passenderweise ereignete sich dieser tierische Crash kurz nach Weihnachten, so dass die Ermittler bei der Suche nach des Rätsels Lösung auf die wildesten Ideen kommen... Am Great Barrier Reef vor der australischen Küste werden auf einmal Hunderte von toten und ziemlich ausgemergelt wirkenden Meeresschild

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 16.05.2019 um 02:30 Uhr auf National Geograpic Wild.