Hessenreporter: Ortsreportage Darmstadt

Wo unsere Zukunft entsteht
Film von Monika Birk, Silke Kujas, Rebecca Rühl
30min
Quelle: ZDF-Pressebild

In Darmstadt leben viele Menschen mit Visionen, Forschergeist und großer Lust auf neue Entwicklungen. "Hessenreporter" unternimmt eine Reise in die Digital- und Zukunftsstadt Darmstadt.

So sollen die Darmstädter bald staufrei fahren können - mit der neusten Grüne-Welle-App. Doch verstehen wir noch die Herrschaft der Computer, oder beherrschen sie bald uns? "Hessenreporter" fragt: Wie weit ist die digitale Zukunft - und sind wir bereit dafür?

Eine Wohnung der Zukunft - in der Stadt der Zukunft, in Darmstadt-Weiterstadt: Die Wohnung hat ihre Bewohnerin Helga Conrad genau im Blick. Wie lange ist Helga Conrad im Badezimmer? Wo hält sie sich gerade auf? Ist sie etwa gestürzt? Die intelligente Wohnung in Darmstadt-Weiterstadt weiß es. Eine Vielzahl an Sensoren und eine ausgeklügelte Technik des Fraunhofer Instituts machen es möglich. Das Ziel: Die Bewohner sollen sich jederzeit sicher fühlen in ihren vier Wänden. Alles ist vernetzt: Brennt zum Beispiel der Toast an, stellt sich automatisch der Strom ab. Springt der Rauchmelder an, entriegeln sich sofort die Türen. Steigt Frau Conrad aus dem Bett, geht das Licht an.

Der halbhumanoide Roboter Darias mit seinen zwei riesigen Armen aus Stahl ist weitaus klüger als Industrie-Roboter, die nur eine einzige starre Bewegung in ständiger Wiederholung ausführen. Darias kann mehr: Er lernt und ist in der Lage, eigenständig viele einzelne Bewegungen miteinander zu kombinieren. Seine Lehrer sind ein Team aus Informatikern rund um Professor Jan Peters von der Technischen Universität. Sie machen ihm Bewegungen vor, und der Roboter macht sie nach.

"Hessenreporter" hebt ab und ist mit beim Start des neuesten Satelliten der Weltraumbehörde ESA: Sentinel 5P. In den Räumen der ESA geht es täglich um unser aller Zukunft - bei der Erforschung des Alls. Der jüngste Satellit soll die Erde scannen und Daten zur Luftverschmutzung sammeln. Mit seiner Hilfe will die ESA den aktuellen Zustand des Planeten analysieren und Daten zum Klimawandel sammeln. Sentinel 5P ist startbereit - unter den Augen von Daniel Mesples, dem Leiters des Flugkontrollteams.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, den 15.03.2019 um 01:55 Uhr auf 3sat.

15.03.2019
01:55
Livestream
Art:Reportage
Kategorie:Regionalinformation
Themenbereich:gemischte Themen
Erstsendung:05.03.2018 ARD/HR