Metallica: Français Pour Une Nuit

Amphitheater Nîmes, Frankreich, 2009
75min
Quelle: Pressebild

Am 7. Juli 2009 spielen Metallica im Rahmen ihrer "World Magnetic Tour" ein legendäres Konzert vor historischer Kulisse: Im Amphitheater im Nîmes sind die Legenden für eine Nacht Franzosen.

1981 in Los Angeles gegründet, gehören die neunmaligen Grammy-Gewinner mit über 100 Millionen verkaufter Alben zu den erfolgreichsten Metal-Bands der Welt. 1990 macht das Gitarrenriff von "Enter Sandman" und die Hymne "Nothing Else Matters" die Band weltberühmt.

Die aktuelle Besetzung um James Hetfield, Gesang und Gitarre, Kirk Hammett, Gitarre, Robert Trujillo, Bass, und Lars Ulrich, Schlagzeug, gehört zu den einflussreichsten Metals-Bands weltweit. Für Korn-Sänger Jonathan Davis ist Metallica seine Lieblingsband, da sie "immer ihren eigenen Weg gegangen und heute noch relevant ist".

Im Herbst 2017 passieren aber auch andere Dinge als Musik: Metallica stellen ihre erste offizielle Mode-Kollektion vor, Sänger James Hetfield zieht in ein Bergdorf nach Colorado, versucht sich als Imker und geht auf die Jagd. Gitarrist Kirk Hammett hat gerade seine erste eigene Horror- und Sci-Fi-Art-Ausstellung im Peabody Essex Museum in Salem, Massachusetts, kuratiert, und der dänische Schlagzeuger Lars Ulrich wird von Prinz Frederik von Dänemark im Juni 2017 für seine Verdienste um die Musik zum Ritter geschlagen, während der zwölfjährige Sohn Tye von Bassist Robert Trujillo bei Korn als Bassist aushilft.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Dienstag, den 12.02.2019 um 05:00 Uhr auf 3sat.

12.02.2019
05:00
Livestream
Regie:Don Kent
Art:Konzert
Kategorie:Konzert
Themenbereich:Rock, Pop
Erstsendung: 3sat