Weiß wie Schnee

Film von Klaus T. Steindl und Barbara Puskás
(aus der ORF-Reihe "Universum")
40min
Quelle: ZDF-Pressebild

Das Wort "Schnee" löst viele Assoziationen aus. Sie reichen von weich, warm, Geborgenheit am Kamin über Weihnachten, Ferien, Skifahren bis zu kalt und tödlich. Aber was ist Schnee?

Wie entsteht er? Die Dokumentation begleitet einen Grazer Meteorologen bei seinem Flug in die Wolken: Mit speziellen Messinstrumenten erforscht er die Bedingungen, bei denen Schnee entsteht. Außerdem betrachtet der Film den weißen Stoff auch kulturphilosophisch.

Menschen und Tiere, die ihr Leben lang im Schnee verbringen, werden ebenso vorgestellt wie Menschen, in deren Wortschatz es keine Bezeichnung für diese Niederschlagsform gibt.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 24.01.2019 um 02:15 Uhr auf 3sat.