Die geheime Welt der Raubtiere

Unter Wasser

Fressen und gefressen werden - das ist der tägliche Kampf unter Wasser. Die Tatorte sind atemberaubend: funkelnde, tropische Riffe und die rauen Wasser des offenen Meeres. In den Ozeanen der Welt kommt es ständig zu tätlichen Auseinandersetzungen, denn hier leben Raubtiere in allen Formen und Größen. Und sie alle müssen ums Überleben kämpfen. Es befinden sich wahre Schlachtfelder unter der Wasseroberfläche. Selbst von den größten und gefährlichsten Raubtieren ist stets ein hohes Maß an Durchsetzungsvermögen gefordert. Sie müssen sich immer wieder aufs Neue den ständig wechselnden Launen des Meeres anpassen, sich auf dessen natürlichen Kreislauf einstellen und immer auf der Hut sein, nicht selbst zur Beute zu werden. Sei es die Temperatur, die Tiefe oder das tückische Gelände am Meeresboden, jeder Bewohner der Ozeane benötigt unterschiedliche körperliche Voraussetzungen, sehr individuell ausgebildete Sinne und eine ungeheuer komplexe, manchmal geradezu bizarr wirkende Taktik, um unter Wasser bestehen zu können. Ein Film von Eleanor Grant

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Samstag, den 12.01.2019 um 20:15 Uhr auf PHOENIX.