Die rbb Reporter - Die Sauerkraut Story

Film von Hans Sparschuh und Rainer Burmeister

Quelle: ARD-Pressebild

Dagegen ist kein Kraut gewachsen: Sauerkraut ist und bleibt ein typisch deutsches Kultprodukt. Es sind wohl nicht nur Kindheitserinnerungen, die immer mehr Brandenburger und Berliner dazu bringen, ihr Sauerkraut wieder selbst zu machen. Ein paar Kohlköpfe, ein Topf, etwas Salz und Gewürz, ein Messer oder ein traditioneller Krauthobel - mehr braucht es nicht, um sich in der eigenen Küche den Traum vom sauren Selbstgemachten zu erfüllen. Wer Sauerkraut isst, tut im Übrigen auch etwas für seine Gesundheit: Es liefert große Mengen Vitamin C, Kalium und Vitamin B6. Für Magen- und Darmkranke wird Sauerkraut sogar als Heilnahrung verwendet. Das sind allerdings längst nicht alle Geheimnisse, denen die rbb Reporter mit ihrer Sauerkrautstory augenzwinkernd auf der Spur waren.

Das rbb Filmteam besuchte u. a. die Krauthobel Weltmeisterschaft 2013 in Marne und war Gast beim ersten Sauerkrautfest in Lehde im Spreewald.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 06.12.2018 um 14:45 Uhr auf RBB.

06.12.2018
14:45
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: nein
HDTV: ja
Logo-Event: nein
VPS:1544103900
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Essen/Trinken, Land/Leute
Alternative Ausstrahlungstermine:
06.12.2018 14:45 Uhr RBB