Tierische Genies (1/2)

Echte Intelligenzbestien

Film von Simon Bell
(aus der ORF-Reihe "Universum")
46min
Quelle: ZDF-Pressebild

Tierische Gehirne sind zu überraschenden Höchstleistungen in der Lage. Der Film zeigt anhand vieler Beispiele, dass die tierische Intelligenz scheinbar kaum Grenzen kennt.

Brieftauben etwa haben die Fähigkeit, ganze Landschaften gleichsam einzuscannen und später wiederzuerkennen. So waren sie im Zweiten Weltkrieg unverzichtbare Boten für militärische Nachrichten. Ihr außerordentliches Talent hat sogar Menschenleben gerettet.

Papageien können nicht nur sprechen, sie können auch Formen, Farben und Materialien bewerten und unterscheiden. Und Schimpansen können nicht nur richtige Zahlenreihenfolgen erkennen, sie sind auch exzellente Memory-Spieler. Das Erstaunliche: Die praktische Intelligenz von Tieren ist der menschlichen teilweise sogar überlegen, vor allem wenn es um den Gebrauch von Werkzeugen geht.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 06.12.2018 um 13:15 Uhr auf 3sat.

06.12.2018
13:15
Livestream
Art:Dokumentation
Kategorie:Wissenschaft, Technik und Umwelt
Themenbereich:Tiere
Erstsendung:24.07.2012 ORF