Pepper, Da Vinci & Co: Helfen Roboter heilen? - BR

Die 16-jährige Verena Losert hatte einen Schlaganfall und war halbseitig gelähmt. Dennoch verfolgt sie hartnäckig ihren Traum: Motorrad fahren. Daher trainiert sie eisern bei der Ergotherapeutin. Katharina Vöst setzt in ihrer Augsburger Praxis auf Roboter und KI. Die 83-jährige Marianne Menne wird im Klinikum in Kempten mit Hilfe von Roboter Da Vinci operiert. Das Team von Dr. Christian Hart schwört auf den Einsatz, denn Maschinen arbeiten präziser. Vor allem sieht der Chirurg bei dem minimalinvasiven Eingriff viel genauer und kann so den Tumor besser als mit konventionellen OP-Methoden entfernen. Auch in der Altenpflege werden Roboter eingesetzt. Allein schon wegen des Personalmangels. In der Caritas Tagespflege im unterfränkischen Erlenbach ist Pepper bereits seit 2018 im Einsatz. Er leitet die Gymnastik, kontrolliert den Corona-Status und kann Witze erzählen. Autor ist Tom Fleckenstein.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, den 23.06.2024 um 10:05 Uhr auf SWR.