Lee Philips

Lee Philips (* 10. Januar 1927 in New York City, New York; † 3. März 1999 in Brentwood) war ein amerikanischer Schauspieler und Regisseur.

Philips wurde insbesondere durch seine Hauptrolle in dem Film Glut unter der Asche aus dem Jahr 1957 bekannt. Seit Mitte der 1960er Jahre war er auch als Regisseur aktiv und inszenierte bis 1991 rund 60 Fernsehproduktionen, darunter Episoden verschiedener Serien.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Lee
Geburtsdatum:10.01.1927 (♑ Steinbock)
Geburtsort:New York City
Sterbedatum:03.03.1999
Sterbeort:Brentwood (Los Angeles)
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmschauspieler, Fernsehregisseur, Filmregisseur, Fernsehschauspieler, Bühnenschauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent,

Merkmalsdaten

GND:140618317
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:46972868
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no92027989
Filmportal:N/A
IMDB:nm0680097
Datenstand: 08.07.2020 13:44:24Uhr