Carla Egerer

Carla Egerer alias Carla Aulaulu und Carla Aulaulu Egerer ist eine deutsche Schauspielerin. Sie drehte ihre ersten Filme 1968 bis 1970 mit Vertretern des Neuen Deutschen Films (Werner Schroeter, Rosa von Praunheim und Rainer Werner Fassbinder). Von 1969 bis 1971 war sie mit Rosa von Praunheim verheiratet. 1968 war sie für den Comiczeichner der 68er-Generation Alfred von Meysenbug das Modell der Jolly Boom in seinem Comic „Super-Mädchen: Das Ende der Verkäuferin Jolly Boom“.

1985 lebte sie in Münchsdorf nahe Landshut.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Carla
Geburtsdatum:+2000-01-01T00:00:00Z (♑ Steinbock)
Nationalität:Deutschland
Sprachen:Deutsch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler,

Merkmalsdaten

GND:160093937
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:27701367
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:nm0042025
Datenstand: 15.09.2019 20:36:15Uhr