Malcolm Cooke

Malcolm Cooke (* 23. Juni 1929 in Willesden, Middlesex; † 2. Dezember 2008 in London) war ein britischer Filmeditor und Tongestalter, der in seiner über 40-jährigen Laufbahn mehr als 40 Kino- und Fernseh-Produktionen betreute. Darunter moderne Klassiker des internationalen Kinos wie Darling, Die Herrin von Thornhill, Das Schloß in den Ardennen, Brannigan – Ein Mann aus Stahl oder Tod auf dem Nil.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Malcolm
Geburtsdatum:23.06.1929 (♋ Krebs)
Geburtsort:London Borough of Brent
Sterbedatum:02.12.2008
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmeditor, Tongestaltung,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:220560419
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2011194939
Filmportal:N/A
IMDB:nm0177466
Datenstand: 06.07.2020 23:15:11Uhr