Iqbal Theba

Iqbal Theba (* 20. Dezember 1963 in Karatschi) ist ein pakistanisch-US-amerikanischer Schauspieler.

Iqbal Theba wuchs in seiner Heimatstadt Karatschi auf und kam durch ein Auslandsstudium an der University of Oklahoma in die USA. Während seines Studiums entdeckte er sein Interesse an der Schauspielerei und zog nach seinem Bachelor im Bereich Bauingenieurswesen nach New York, um sich dort als Schauspieler zu versuchen. Nachdem er in New York in einem Zeitraum von zwei Jahren kaum Arbeit fand, zog er nach Hollywood, um es im Filmgeschäft zu versuchen. 1993 machte er mit einer kleinen Rolle als Schüler bei einem Einbürgerungstest in Ein unmoralisches Angebot sein Kinodebüt. Anschließend folgte eine lange Reihe zumeist kleinerer Rollen im Fernsehen. Wiederkehrende Rollen hatte er als Dr. Zagerby in vier Folgen von Emergency Room – Die Notaufnahme, als Zoohair Bhutto in drei Folgen von Alle unter einem Dach und als Iqbal in vier Folgen von Hör mal, wer da hämmert.

Seine wahrscheinlich bekannteste Rolle ist die des Schulleiters Figgins in der Fernsehserie Glee, die er von 2009 bis 2015 in insgesamt 58 Folgen spielte. Bei den Screen Actors Guild Awards erhielt das Ensemble von Glee im Jahr 2010 den Preis als Bestes Schauspielensemble in einer Fernsehserie – Komödie.

Kino

Fernsehen

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Iqbal
Geburtsdatum:20.12.1963 (♐ Schütze)
Geburtsort:Karatschi
Alter:55Jahre 8Monate 28Tage
Nationalität:Pakistan
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Fernsehschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:8013151965430800470008
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2018017908
Filmportal:N/A
IMDB:nm0857290
Datenstand: 17.09.2019 04:37:54Uhr