Naďa Konvalinková

Naděžda Konvalinková (* 18. April 1951 in Prag, Tschechoslowakei) ist eine tschechische Schauspielerin.

Naděžda Konvalinková machte ihren Schulabschluss am Prager Jan-Neruda-Gymnasium (Gymnázium Jana Nerudy) und studierte anschließend an der Theaterfakultät der Akademie der Musischen Künste in Prag, wo sie unter anderem bei Boris Rösner und Eva Jakoubková studierte. Anschließend spielte sie am Theater Divadlo Josefa Kajetána Tyla in Plzeň und am Městská divadla pražská in Prag. Ihr Leinwanddebüt gab sie in der 1972 erschienenen und von Karel Kachyňa inszenierten Komödie Das Geheimnis des großen Erzählers an der Seite von Otakar Brousek, Josef Illík und Zdeněk Hess. Der Film lief 1973 in der DDR im Kino an.

Von 1980 bis 2005 war sie mit dem tschechischen Schauspieler Oldřich Kaiser verheiratet. Gemeinsam sind sie Eltern der tschechischen Schauspielerin Karolína Kaiserová (* 1983).

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Naděžda
Geburtsdatum:18.04.1951 (♈ Widder)
Geburtsort:Prag
Alter:71Jahre 9Monate 21Tage
Nationalität:Tschechien
Sprachen:Tschechisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler, Bühnenschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:83998708
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2018175760
Filmportal:N/A
IMDB:nm0465457