George Wallace

George Corley Wallace (* 25. August 1919 in Clio, Alabama; † 13. September 1998 in Montgomery, Alabama) war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er wurde viermal zum Gouverneur des Bundesstaates Alabama gewählt (1963–1967, 1971–1979 und 1983–1987). Als Vertreter des konservativen Flügels der Demokraten war er in seiner ersten Amtszeit ein Verfechter der Rassentrennungspolitik in den Südstaaten. Er kandidierte auch viermal für das Amt des US-Präsidenten (1964, 1968, 1972 und 1976).

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:George
Geburtsdatum:25.08.1919 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:Clio
Sterbedatum:13.09.1998
Sterbeort:Montgomery
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Wirkungsstätte:Montgomery,
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Politiker, Rechtsanwalt, Boxer, Richter, Offizier,
Mitgliedschaft:Delta Chi,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:65418751
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n82048664
Filmportal:N/A
IMDB:nm0908650
Datenstand: 14.07.2020 16:08:00Uhr