Ralf Wolter

Ralf Wolter (* 26. November 1926 in Berlin; † 14. Oktober 2022 in München) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher, der in mehr als 60 Jahren in über 230 Film- und Fernsehproduktionen mitspielte. Einem breiten Publikum wurde er durch die Karl-May-Verfilmungen der 1960er Jahre bekannt, in denen er die Figuren Sam Hawkens und Hadschi Halef Omar verkörperte.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Ralf
Geburtsdatum:26.11.1926 (♐ Schütze)
Geburtsort:Berlin
Sterbedatum:14.10.2022
Sterbeort:München
Nationalität:Deutschland
Sprachen:Deutsch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:124445136
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:28004814
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2003056464
Filmportal:N/A
IMDB:nm0938754