Michelle Hurd

Michelle Hurd (* 21. Dezember 1966 in New York City, Vereinigte Staaten) ist eine US-amerikanische Fernseh- und Filmschauspielerin. Im deutschsprachigen Raum ist sie hauptsächlich in ihrer Rolle als Monique Jeffries in den ersten beiden Staffeln der Serie Law & Order: Special Victims Unit, als Colleen Manus in der Serie The Glades, als Alex in der 2. Staffel der Serie Witches of East End sowie durch ihre Rolle als Raffaella Musiker in Star Trek: Picard bekannt.

Hurds schauspielerische Karriere begann im Jahre 1989, nachdem sie zuvor unter anderem an der Boston University studiert hatte. Anfangs war sie hauptsächlich am Broadway tätig, wo sie bei dem Stück 900 Oneonta auch ihren späteren Ehemann, den Schauspieler Garret Dillahunt, kennenlernte. Seit Ende der 1980er Jahre war sie in mehr als 65 Film- und Fernsehproduktionen zu sehen.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Michelle
Geburtsdatum:21.12.1966 (♐ Schütze)
Geburtsort:New York City
Nationalität:Vereinigte Staaten
Ethnie:Afroamerikaner
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Fernsehschauspieler, Filmschauspieler, Bühnenschauspieler, Schauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:66177283
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2004025028
Filmportal:N/A
IMDB:nm0403335
Datenstand: 21.05.2022 21:17:37Uhr