Billie Burke

Billie Burke (* 7. August 1884 in Washington, D.C.; † 14. Mai 1970 in Los Angeles, Kalifornien; als Mary William Ethelbert Appleton Burke) war eine US-amerikanische Film- und Theaterschauspielerin sowie Ehefrau des Theaterproduzenten Florenz Ziegfeld. Für ihre Rolle in Wie leben wir doch glücklich! erhielt sie eine Oscar-Nominierung als Beste Nebendarstellerin. 1939 war sie als gute Hexe Glinda im Filmklassiker Der Zauberer von Oz zu sehen.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Billie
Geburtsdatum:07.08.1884 (♌ Löwe)
Geburtsort:Washington, D.C.
Sterbedatum:14.05.1970
Sterbeort:Los Angeles
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Filmschauspieler, Bühnenschauspieler, Fernsehschauspieler, Hörfunkmoderator, Schauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:44487813
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n85151807
Filmportal:N/A
IMDB:nm0000992
Datenstand: 19.09.2019 01:53:38Uhr