Fielder Cook

Fielder Cook auch J. Fielder Cook (* 9. März 1923 in Atlanta, Georgia als James Fielder Cook; † 20. Juni 2003 in Charlotte, North Carolina) war ein US-amerikanischer Filmregisseur und Produzent. Er drehte über 30 Fernsehfilme, einige davon erhielten den Emmy als Fernsehpreis und Cook inszenierte auch mehrere Kinofilme, darunter Filme wie Höchster Einsatz in Laredo oder Die Pille war an allem schuld.

Quelle: Wikipedia

Details

Geburtsdatum:09.03.1923 (♓ Fische)
Geburtsort:Atlanta
Sterbedatum:20.06.2003
Sterbeort:Charlotte
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Drehbuchautor, Filmregisseur, Filmproduzent,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:42046621
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n85199224
Filmportal:N/A
IMDB:nm0177034
Datenstand: 18.09.2019 17:42:08Uhr