Juliette Mayniel

Juliette Mayniel (* 22. Januar 1936 in Saint-Hippolyte (Aveyron)) ist eine französische Schauspielerin.

Mayniel hatte ihre erste bedeutende Rolle 1958 im Chabrol-Film Schrei, wenn du kannst. 1960 spielte sie zusammen mit Götz George unter der Regie von Wolfgang Staudte im Drama Kirmes. Dafür wurde Juliette Mayniel bei den Internationalen Filmfestspielen 1960 in Berlin mit dem Silbernen Bären als Beste Schauspielerin ausgezeichnet. 1973 spielte sie in Sie nannten ihn Plattfuß an der Seite von Bud Spencer die Lebensgefährtin des von diesem dargestellten Kommissar "Plattfuß" Rizzo.

1965 wurde ihr Sohn Alessandro Gassmann geboren, welcher aus einer Liaison mit Vittorio Gassman hervorging.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Juliette
Geburtsdatum:22.01.1936 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Saint-Hippolyte
Nationalität:Frankreich
Muttersprache:Französisch
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:46601973
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:nr00027879
Filmportal:N/A
IMDB:nm0562831