Dimitri Logothetis

Dimitri Logothetis ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent.

Nach der High School begann Logothetis seine Karriere als Bühnen- und Filmschauspieler. Im Film New York, New York (1977) traf er mit Martin Scorsese zusammen der in für das Regiefach begeisterte. Nach seinem Master-Abschluss an der Filmhochschule 1979 führte er erstmals Regie beim Kurzfilm Call Me Kaiser. Es folgte eine Dokumentation über die Rockband The Knack, The Knack at Carnegie Hall (1979). Logothetis wurde daraufhin ins Graduiertenprogramm an der Loyola Marymount University aufgenommen. 1986 sein Kinofilm Regiedebüt bei Pretty Smart (Die Bikinifalle). Seit 1989 führt Logothetis seine eigene Produktionsfirma im selben Jahr erschien seine Dokumentation Champions forever – Muhammad Ali: Athlet des Jahrhunderts. Er ist seither als Drehbuchautor, Regisseur und Produzent für Film und Fernsehen aktiv.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Dimitri
Geburtsdatum:+2000-01-01T00:00:00Z (♑ Steinbock)
Geburtsort:Griechenland
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent, Filmregisseur,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:58880390
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2008018191
Filmportal:N/A
IMDB:nm0517768
Datenstand: 21.09.2019 00:33:12Uhr