Jeff Richards

Jeff Richards (* 1. November 1924 in Portland, Oregon als Richard Mansfield Taylor; † 28. Juli 1989 in San Bernardino, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Minor League Baseballspieler und Filmschauspieler. Zeitweise wurde er im Abspann auch als Dick Taylor und Richard Taylor bezeichnet.

Berühmt wurde er in der Rolle des Benjamin Pontipee in Eine Braut für sieben Brüder (1954). Hierfür erhielt er mit George Nader und Joe Adams den Golden Globe für den besten Nachwuchsdarsteller.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Jeff
Geburtsdatum:01.11.1924 (♏ Skorpion)
Geburtsort:Portland
Sterbedatum:28.07.1989
Sterbeort:San Bernardino
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Baseballspieler, Schauspieler, Fernsehschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:68534085
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no97027770
Filmportal:N/A
IMDB:nm0724143
Datenstand: 24.01.2022 18:42:33Uhr