William Sanderson

William Sanderson (* 10. Januar 1944 in Memphis, Tennessee) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Eine seiner bekanntesten Rollen ist J. F. Sebastian in dem Science-Fiction-Film Blade Runner von Ridley Scott aus dem Jahr 1982.

Sanderson spielte seit Ende der 1970er Jahre in einer Reihe von Filmen in Kino und Fernsehen mit. Daneben übernahm er Gastrollen in einigen Fernsehserien, darunter Babylon 5 (in einer Folge und dem Fernsehfilm Babylon 5: Das Tor zur 3. Dimension), Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI, Knight Rider, Eine schrecklich nette Familie, Matlock, Emergency Room – Die Notaufnahme und Without a Trace – Spurlos verschwunden.

Eine wiederkehrende Rolle hatte er in der Sitcom Newhart, die von 1982 bis 1990 lief. Auch in der Fernsehserie Deadwood (2004–2006) spielte er eine Hauptrolle.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:William
Geburtsdatum:10.01.1944 (♑ Steinbock)
Geburtsort:Memphis
Alter:76Jahre 10Monate 14Tage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Fernsehschauspieler, Filmschauspieler, Bühnenschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:24398612
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2008008808
Filmportal:N/A
IMDB:nm0761836
Datenstand: 24.11.2020 14:08:24Uhr