Helmut Käutner

Helmut Käutner (* 25. März 1908 in Düsseldorf; † 20. April 1980 in Castellina in Chianti, Italien) war ein deutscher Regisseur, Schauspieler und Kabarettist. Er war einer der einflussreichsten Filmregisseure des deutschen Nachkriegskinos und wurde durch seine anspruchsvollen Literaturverfilmungen bekannt. Bei Radio Hamburg (späterer NWDR) hatte er auch mit Hörspielen große Erfolge. Bei etlichen seiner Filme war er auch als Liedtexter in Erscheinung getreten.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Helmut
Geburtsdatum:25.03.1908 (♈ Widder)
Geburtsort:Düsseldorf
Sterbedatum:20.04.1980
Sterbeort:Castellina in Chianti
Nationalität:Deutschland
Sprachen:Deutsch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:118559222
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:19859393
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n82164236
Filmportal:N/A
IMDB:nm0477702
Datenstand: 03.04.2020 23:00:36Uhr