Jacques Fieschi

Jacques Fieschi (* 1948 in Algerien) ist ein französischer Drehbuchautor. Nach seinem Literaturstudium war er in den 1970er Jahren als Filmkritiker und Herausgeber der Zeitschrift Cinématographe für 10 Jahre tätig. Er ist seit Mitte der 1980er Jahre als Drehbuchautor tätig. Bis heute war er an mehr als 30 Filmproduktionen beteiligt. In den 1990er Jahren wurde er drei Mal für den César nominiert. Bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig im Jahr 1992 wurde Fieschi gemeinsam mit Claude Sautet mit einem Silberner Löwen geehrt. Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet ihn auch mit der Regisseurin Nicole Garcia.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Jacques
Geburtsdatum:27.08.1948 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:Oran
Alter:74Jahre 3Monate 8Tage
Nationalität:Frankreich
Muttersprache:Französisch
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Drehbuchautor, Schriftsteller, Filmregisseur, Filmkritiker, Filmschauspieler, Chefredakteur,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:4960913
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n90686360
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 05.12.2022 06:21:11Uhr