Ayn Rand

Ayn Rand (ˈaɪn ˈrænd , eigentlich Alissa Sinowjewna Rosenbaum , russisch Алиса Зиновьевна Розенбаум , wiss. Transliteration Alisa Zinov’evna Rozenbaum ; * 20. Januarjul./ 2. Februar 1905greg. in Sankt Petersburg; † 6. März 1982 in New York) war eine russisch-amerikanische Bestsellerautorin jüdischer Herkunft (Rand selbst war Atheistin), die sich auch zu Themen der Ökonomie, politischen Philosophie und Ethik äußerte. Dabei vertrat sie eine Variante des Libertarismus und u. a. die Ansicht, dass Moralität in rationalem Selbstinteresse gründe, sowie einen uneingeschränkten Kapitalismus. Ihre Bücher erreichten eine Gesamtauflage von 25 Millionen Exemplaren. Rand zählt in den Vereinigten Staaten zu den einflussreichsten politischen Autoren des 20. Jahrhunderts.

Quelle: Wikipedia

Details

Geburtsdatum:02.02.1905 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Sankt Petersburg
Sterbedatum:06.03.1982
Sterbeort:New York City
Nationalität:Russisches Kaiserreich
Ethnie:Juden
Muttersprache:Russisch
Sprachen:Russisch; Englisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Dramatiker, Philosoph, Romancier, Drehbuchautor, Literaturkritiker, Essayist, Journalist, Science-Fiction-Schriftsteller,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:98139134
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n50054463
Filmportal:N/A
IMDB:nm0709446
Datenstand: 16.09.2019 10:19:41Uhr