Karin Dor

Karin Dor (* 22. Februar 1938 als Kätherose Derr in Wiesbaden; † 6. November 2017 in München), auch Rose Dor, war eine deutsche Schauspielerin. In den 1960er Jahren zählte sie zu den populärsten Darstellerinnen des deutschen Unterhaltungskinos.

Sie spielte in mehreren Kinoserien mit, unter anderem in Karl-May- und Edgar-Wallace-Verfilmungen. International bekannt wurde sie durch die Filme James Bond 007 – Man lebt nur zweimal (1967) und Topas von Alfred Hitchcock (1969).

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Karin
Geburtsdatum:22.02.1938 (♓ Fische)
Geburtsort:Wiesbaden
Sterbedatum:06.11.2017
Sterbeort:München
Nationalität:Deutschland
Sprachen:Deutsch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Bühnenschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:124332188
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:2680526
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2006035430
Filmportal:N/A
IMDB:nm0233312
Datenstand: 16.10.2021 01:00:16Uhr