Raymond Chandler

Raymond Thornton Chandler (* 23. Juli 1888 in Chicago, Illinois; † 26. März 1959 in La Jolla, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und gilt als einer der Pioniere der amerikanischen Hardboiled novels.

Raymond Chandler erfand für seine Kriminalromane die Figur des melancholischen und letztlich moralischen Privatdetektivs Philip Marlowe. Neben seinen Kriminalromanen schrieb er eine Reihe von Kurzgeschichten und Drehbüchern. Er gehört neben Dashiell Hammett zu den großen Autoren der schwarzen Serie im amerikanischen Kriminalroman.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Raymond
Geburtsdatum:23.07.1888 (♌ Löwe)
Geburtsort:Chicago
Sterbedatum:26.03.1959
Sterbeort:La Jolla
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Spanisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Drehbuchautor, Romancier, Schriftsteller, Dichter,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:39374901
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n79113919
Filmportal:N/A
IMDB:nm0151452
Datenstand: 17.09.2019 21:43:55Uhr