Adam MacDonald

William Adam MacDonald (* 16. Mai 1977 in Montreal, Québec, Kanada) ist ein kanadischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor.

Adam MacDonald wuchs in einem Vorort von Montreal auf. Während seiner Schulzeit nahm er an Theateraufführungen teil. Ab 1998 spielte er kleinere Rollen in Filmen und Fernsehserien. Größere Rollen erhielt er unter anderem in Vampire High (2001–2002, 12 Folgen), Wild Roses (2009, 13 Folgen), Being Erica – Alles auf Anfang (2009–2011, 27 Folgen) und Rookie Blue (2010–2015, 24 Folgen).

2005 begann er auch mit Regie- und Drehbucharbeiten, zunächst in Kurzfilmen. Sein erster Spielfilm war Backcountry – Gnadenlose Wildnis (Backcountry), der 2014 auf dem Toronto International Film Festival Premiere hatte. Sein Film Pyewacket – Tödlicher Fluch (Pyewacket) hatte seine Weltpremiere auf dem Toronto International Film Festival 2017.

Adam MacDonald lebt in Toronto.

Schauspieler:

Regisseur:

Drehbuchautor:

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Adam William
Geburtsdatum:16.05.1977 (♉ Stier)
Geburtsort:Montreal
Nationalität:Kanada
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor, Fernsehschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:302393113
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 22.09.2019 05:40:44Uhr