Edward Dmytryk

Edward Dmytryk (* 4. September 1908 in Grand Forks, British Columbia, Kanada; † 1. Juli 1999 in Encino, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur. Dmytryk machte sich vor allem mit Kriegsfilmen und Film noirs einen Namen. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen Murder, My Sweet, Im Kreuzfeuer und Die Caine war ihr Schicksal. Er gehörte zu den so genannten Hollywood Ten.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Edward
Geburtsdatum:04.09.1908 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:Grand Forks
Sterbedatum:01.07.1999
Sterbeort:Encino
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmregisseur, Filmproduzent, Filmeditor, Drehbuchautor,
Mitgliedschaft:Hollywood Ten,

Merkmalsdaten

GND:119132494
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:122235964
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n78043765
Filmportal:N/A
IMDB:nm0229424
Datenstand: 07.04.2020 19:08:55Uhr