Gérard Oury

Gérard Oury (* 29. April 1919 in Paris, Frankreich; † 20. Juli (laut Grabstein: 19. Juli) 2006 in Saint-Tropez, Frankreich; eigentlich Max-Gérard Houry) war ein französischer Filmregisseur und Drehbuchautor. Er wurde ab den 1960er Jahren bekannt für seine schrillen Komödien mit eher robustem Humor und drehte mit Schauspielern wie Bourvil, Louis de Funès, Pierre Richard oder Jean-Paul Belmondo. Er verfasste die Drehbücher zu seinen Filmen fast alle selbst. Er galt als Frankreichs beliebtester Filmemacher.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Gérard
Geburtsdatum:29.04.1919 (♉ Stier)
Geburtsort:Paris
Sterbedatum:20.07.2006
Sterbeort:Saint-Tropez
Nationalität:Frankreich
Muttersprache:Französisch
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Filmschauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor, Bühnenschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:7420995
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n89617455
Filmportal:N/A
IMDB:nm0653620
Datenstand: 08.08.2020 05:00:02Uhr