Louis B. Mayer

Louis Burt Mayer (* 12. Juli 1884 in Dymer, Russisches Kaiserreich; † 29. Oktober 1957 in Los Angeles, Kalifornien; eigentlich Lazar Mayer oder Eliezer Meir) war ein US-amerikanischer Filmproduzent. Mayer leitete jahrzehntelang die Filmgesellschaft Metro-Goldwyn-Mayer, abgekürzt MGM, die er zu dem damals bekanntesten und profitabelsten Unternehmen der Filmbranche machte. Mayer hatte die Idee zur Gründung der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, die seit 1929 die Oscars verleiht und zu deren Gründungsmitgliedern er zählte.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Louis
Geburtsdatum:30.06.1884 (♋ Krebs)
Geburtsort:Dymer
Sterbedatum:29.10.1957
Sterbeort:Los Angeles
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Jiddisch; Englisch;
Wirkungsstätte:Saint John, Boston, Haverhill, Los Angeles,
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmproduzent,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:3273574
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n81018659
Filmportal:N/A
IMDB:nm0562454