Alessandra Mussolini

Alessandra Mussolini (* 30. Dezember 1962 in Rom) ist eine faschistische italienische Politikerin. Sie ist Mitglied des Europäischen Parlaments. 1992–2004 und 2008–2013 gehörte sie der italienischen Abgeordnetenkammer, anschließend bis 2014 dem Senat an. Die Enkelin des Diktators Benito Mussolini war zunächst Mitglied des neofaschistischen MSI bzw. von dessen Nachfolgepartei Alleanza Nazionale. Von 2003 bis 2009 führte sie die rechtsextreme Partei Azione Sociale. Danach schloss sie sich der Mitte-rechts-Sammelpartei Il Popolo della Libertà (PdL) bzw. 2013 der wiedergegründeten Forza Italia an. Im Europäischen Parlament gehört sie der Fraktion der Europäischen Volkspartei an. Vor ihrer politischen Karriere war Mussolini als Schauspielerin und Model tätig.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Alessandra
Geburtsdatum:30.12.1962 (♑ Steinbock)
Geburtsort:Rom
Alter:59Jahre 11Monate 6Tage
Nationalität:Italien
Muttersprache:Italienisch
Sprachen:Italienisch;
Wirkungsstätte:Straßburg, Brüssel, Rom,
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Politiker, Model, Filmschauspieler, Musiker,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:95391059
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2004117720
Filmportal:N/A
IMDB:nm0615905