Les Baxter

Leslie „Les“ Baxter (* 14. März 1922 in Mexia, Texas; † 15. Januar 1996 in Newport Beach, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Orchesterleiter und Arrangeur, der insbesondere durch seinen Millionenseller Unchained Melody im Jahr 1955 einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde. Weniger bekannt waren seine Kompositionen für über 120 Film- sowie mehr als 130 TV- und Radioprogramme.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Leslie
Geburtsdatum:14.03.1922 (♓ Fische)
Geburtsort:Mexia
Sterbedatum:15.01.1996
Sterbeort:Newport Beach
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Sänger, Komponist, Dirigent, Musiker, Pianist, Musikproduzent, Filmkomponist,

Merkmalsdaten

GND:135005191
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:49407275
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no91012970
Filmportal:N/A
IMDB:nm0005958
Datenstand: 29.01.2020 15:14:48Uhr