Max Kronert

Max Kronert, auch Max Trübsand-Kronert, eigentlich Max Josef Florian Trübsand, (* um 1873 in Breslau; † 22. Juli 1925 in Berlin-Wilmersdorf) war ein deutscher Stummfilm- und Theaterschauspieler. Er war auch als Theaterregisseur tätig.

Kronert wirkte viele Jahre als Schauspieler und Regisseur am Deutschen Theater in Breslau. Er hatte außerdem Engagements am Stadttheater Göttingen, an den Reinhardt-Bühnen in Berlin und zuletzt am Thalia-Theater in Berlin.

Zu seinen Hauptrollen auf der Bühne gehörten u. a. der Schloßvogt Pedro in Preciosa von Pius Alexander Wolff, der Hauslehrer Jüttner in Alt-Heidelberg, Moulinet in Der Hüttenbesitzer von Georges Ohnet und Heinecke in Die Ehre von Hermann Sudermann.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Max
Geburtsdatum:+1900-01-01T00:00:00Z (♑ Steinbock)
Geburtsort:Breslau
Sterbedatum:22.07.1925
Sterbeort:Berlin
Nationalität:Deutschland
Sprachen:Deutsch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Bühnenschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:1061513254
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:36638217
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2004109524
Filmportal:N/A
IMDB:nm0472174