ZDF-History: Geliebt, gehasst, gefürchtet

Die US-Präsidenten und die Deutschen

Doch manchmal gibt es auch die "Liebe" auf den zweiten Blick: Anfangs als Cowboy verspottet, als kalter Krieger geschmäht und gefürchtet, gilt Ronald Reagan heute als geachteter Staatsmann und einer der größten Präsidenten überhaupt - und das nicht nur in Amerika. "ZDF History" zeigt in "Geliebt, gehasst, gefürchtet" wie Politiker von jenseits des Atlantiks die Menschen hier bewegen und emotionalisieren - im Guten wie im Bösen.