Wartungsarbeiten:
Wir arbeiten gerade intensiv an der neuen Version - daher kann es hier zu kleineren Problemen kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen. Danke.

phoenix plus

Republik im Umbruch - Parteien unter Druck

Quelle: ARD-Pressebild

Seit Jahren verlieren die großen Volksparteien an Wählerstimmen. Das Parteiensystem ist in Bewegung gekommen. Denn neben den sogenannten etablierten Parteien haben sich längst andere Akteure eingefunden wie die vergleichsweise noch junge Partei AfD und die linke Sammlungsbewegung "Aufstehen". Im Netz entstehen Debatten und Gruppierungen, deren Hintergründe oft undurchsichtig sind.

Deutschland hat sich verändert, weg von einer homogenen zu einer polarisierten Gesellschaft - mit zahlreichen Splittergruppen, die nicht mehr miteinander zu kommunizieren scheinen.

Welche Antworten finden die Parteien auf die Herausforderungen einer polarisierten Gesellschaft? Welche Rezepte haben sie für die großen Fragen, die die Menschen in der Republik bewegen? Wie kann es den Parteien gelingen, auch in der individualisierten Gesellschaft Ort politischer Meinungs- und Willensbildung zu bleiben?

Die Republik ist im Umbruch, die Parteien stehen unter Druck. Ist dieser Umbruch eine Gefahr? Oder zeigt er, wie lebendig und beweglich das politische System in Deutschland ist?

phoenix-Reporterin Farah Schlink spricht in Berlin mit Christopher Lauer, ehemaliges Mitglied der Piratenpartei, und dem Kultursoziologen Prof. Dr. Andreas Reckwitz von der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder. In "phoenix plus" ergänzen wir mehrmals täglich unsere Ereignis-Berichterstattung. Hier macht phoenix das, wofür der Sender steht: Themen vertiefen. Mit eigenen Reportagen, ausgewählten Beiträgen von ARD und ZDF und Expertengesprächen beleuchten wir ein Thema von vielen Seiten und liefern ein Plus an Information. Die Themen sind immer relevant und aktuell: Das Spektrum reicht vom veränderten Parteiensystem in Deutschland über den Korea-Konflikt, die Politik der Trump-Regierung im Westen und der Putin-Präsidentschaft im Osten bis zur Bedeutung des deutschen Vereinswesens für unsere Gesellschaft und der Arbeit der Geheimdienste. "phoenix plus" bietet diese Schwerpunkte in einer Länge von 30, 45, 60 oder 75 Minuten. Kurzum: Auch hier zeigt phoenix das ganze Bild - damit Sie sich eine fundierte Meinung bilden können.

Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: nein
HDTV: nein
Logo-Event: nein
VPS:1544099400
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Politik