Wartungsarbeiten:
Wir arbeiten gerade intensiv an der neuen Version - daher kann es hier zu kleineren Problemen kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen. Danke.

Wilde Reise mit Erich Pröll - Lionsrock - Die Heimkehr des Königs

Es ist ein weltweit einzigartiges Refugium auf dem südafrikanischen Hochplateau - nur wenige Autostunden von Johannesburg entfernt: Rund 130 Löwen, die meisten von ihnen ehemalige Zirkuslöwen, Raubkatzen aus nicht artgerechter Haltung, Tiere aus konkursreifen Zoos, wurden hierher in die afrikanische Savanne zurückgebracht und leben in ihren Familienverbänden rund um die markante Bergformation Lionsrock - dem "Felsen der Löwen". Die Fauna Südafrikas ist hier artenreich und üppig vertreten, Blessböcke, Zebras, Impalas, Kuhantilopen, Springböcke und die riesigen Strauße leben hier. Ganz bewusst und auf Anraten der Tierschutz-Experten erfolgt die Heimkehr der Löwen im afrikanischen Winter. Und die Zahl der hierher gebrachten Löwen steigt ständig - die ersten Großkatzen, die seit 2008 in diesem Areal leben, stammen aus dem früheren Safari-Park im niederösterreichischen Gänserndorf. Thomas Rilk und Andreas Laschober erzählen in ihrem beeindruckenden Film die Geschichte von majestätischen Tieren, die ihre Würde zurückerhalten, und von engagierten Menschen, die es sich zur Lebensaufgabe gemacht haben, die Voraussetzungen dafür zu schaffen.